Me Myself & Them

Recordings, January 2019, Studio WhiteFir

Sandie Wollasch – Vocals
Jörg Teichert – Guitars, Flugelhorn, Mandolin, Vocals
Martin Meixner – Wurlitzer Piano, Piano, Organ

MMT_medley030319 

Treffen sich drei Ausnahmemusiker und merken gleich, wie supergut das zusam­men­passt: der Gitarrist Jörg Teichert, der Keyboardist Martin Meixner und die Sängerin Sandie Wollasch. „Me, Myself and Them“ heißt ihre Band – und die steht neben dem runden Klang des Wurlitzer Pianos, von groovy bis sphä­risch, und dem Sound einer Gitarre, die zwischen Blues, Nashville Twang und Jazzharmonik daheim ist, auch für die darin perfekt einge­bet­tete Stimme von Sandie Wollasch. Die klingt mal samtig, mal glas­klar, an den rich­tigen Stellen kraft­voll, immer emotional und ist entspre­chend berüh­rend – und hier so, dass es besser schlicht nicht geht. Da haben sich nicht nur drei gefunden, sondern sind offen­sicht­lich auch beiein­ander ange­kommen. „Beim gemein­samen Komponieren und Ausarbeiten von Songs bilden wir eine Symbiose“, sagt Teichert. Jeder bringe seine Stärken und seine musi­ka­li­schen Prägungen ein. Die kammer­mu­si­ka­li­sche Besetzung und die Verwendung von akus­ti­schen und elek­tri­schen Instrumenten lässt dabei schön viel Raum für jede Menge Details. „Das gibt uns die Möglichkeit, zwischen intimer Stimmung und dichten Klangstrukturen zu wech­seln.“
„Me, Myself and Them“ bringen jetzt ihre erste Vinyl-Scheibe raus und gehen auf Tour.
(Inga Brock)

Sandie Wollasch spielte u.a. mit Tab Two (Hellmut Hattler, Joo Kraus), George Gruntz mit NDR Bigband und Concert Jazzband NewYork, Triband, SWR Bigband und For your Soul mit Edo Zanki.